Startseite

Neuigkeiten

Keep wild! Berge geniessen ohne Spuren zu hinterlassen

Die Sommerferien haben in den meisten Kantonen begonnen. Viele verbringen diese in den Schweizer Bergen, einige zum ersten Mal. Das freut uns! Mit der steigenden Personenfrequenz steigt aber auch der Druck auf die Natur.

Corona-Update vom 1.6.2020

Gemäss Website des SAC (https://www.sac-cas.ch/de/covid/) sind Sektionstouren mit mehr als fünf Personen, SAC Kurse oder J+S-Aktivitäten ab dem 6. Juni 2020, unter Einhaltung  der entsprechenden Schutzkonzepte, wieder möglich. Personen, die über 65 Jahre alt sind, dürfen wieder am normalen Leben teilnehmen, ausser sie zählen gemäss BAG zu einer Risikogruppe. In der Kletterhalle werden die Kurse unter Einhaltung des erstellten Schutzkonzeptes wieder aufgenommen. Ein freies Training wird vorläufig nicht möglich sein.

Berichte

Ausrüstungspartner: